Allgemeines

Bündeln, vermitteln, moderieren, vernetzen

Deutschland wird leerer, älter und bunter. Der demografische Wandel – verursacht durch konstant niedrige Geburtenraten und eine steigende Lebenserwartung – hat bereits heute Effekte auf den Wirtschaftsstandort und die Arbeitswelt.

Sozialpartner in Sachen Demografie: Dr. Volker Schmidt für den Arbeitgeberverband, Geschäftsführer der Demografieagentur Lutz Stratmann und Hartmut Tölle für den DGB (v.l.)

In Niedersachsen passiert bereits viel, um eine geeignete Reaktion auf die demografisch bedingten Herausforderungen zu finden. Die Demografieagentur für die niedersächsische Wirtschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, die bestehenden vielfältigen und manchmal unübersichtlichen Angebote zu sammeln und sichtbar zu machen. So entsteht eine Ideenbrücke und eine Anlaufstelle für betriebliche Akteure, die ihr Unternehmen demografiefest machen wollen und nach passenden Konzepten suchen.

Als „Netzwerk der Netzwerke“ wird in der Demografieagentur alles gesammelt, was in Niedersachsen zum Thema demografischer Wandel passiert. Die Demografieagentur ist somit eine Koordinierungsstelle, die Informationen und Inhalte bündelt und diese vermittelt und bekannt macht. Wir suchen die Diskussion mit Ihnen, um gemeinsam Wege und Möglichkeiten zu erarbeiten, den Herausforderungen des demografischen Wandels zu begegnen. Durch die Diskussion und den Austausch entsteht so ein landesweites Netzwerk.

Ob erfolgreiche Projekte, aktuelle Veranstaltungen, regionale Ansprechpartner, Fördermöglichkeiten, Best-Practice-Beispiele, Publikationen, statistische Daten oder oder oder – die Demografieagentur ist eine zentrale Anlaufstelle, wenn Sie Informationen benötigen, Kooperationspartner suchen, Fragen stellen möchten, Anregungen haben oder gute Beispiele öffentlich machen wollen.

Wirtschaftsministerium und Demografieagentur stellen neues Zertifikat vor

Der Anteil älterer Beschäftigter wird in den nächsten Jahren deutlich ansteigen, immer weniger junge Menschen kommen auf den Arbeitsmarkt. Insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen fehlen oft die Ressourcen und das Know-how, diese demografischen Herausforderungen zu meistern. Eine frühzeitige demografiebewusste Personalpolitik der Unternehmen ist aber ein Schlüssel zur Bewältigung dieser Herausforderung. Das Wirtschaftsministerium und die Demografieagentur für die niedersächsische Wirtschaft bieten jetzt Unternehmen eine Hilfe dabei, Betriebe zukunftssicher aufzustellen. Mit dem Zertifikat „Demografiefest. Sozialpartnerschaftlicher Betrieb“ zeichnet das Wirtschaftsministerium ab sofort mit der Demografieagentur Betriebe aus, die unter Beteiligung der Sozialpartner Maßnahmen durchführen, um sich demografiefest aufzustellen.

Unterstützt werden die Unternehmen auf ihrem Weg zur Zertifizierung durch die Demografieagentur. Sie berät die Unternehmen in Fragen zur Personalstrategie, Führungs- und Unternehmenskultur, Gesundheitsmanagement, Arbeitsorganisation und -gestaltung, Qualifizierung und Kompetenz.

Das Angebot zur Zertifizierung ist für niedersächsische Betriebe kostenfrei. Unverzichtbarer Bestandteil für die Zertifizierung ist eine gelebte Sozialpartnerschaft in den Betrieben sowie die erfolgreiche Durchführung und Dokumentation eines DemografieChecks. Dabei werden die Ist-Situation im Betrieb ermittelt und Handlungsfelder aufgezeigt. Je nachdem, welche Handlungsfelder betroffen sind, kommen unterschiedliche Instrumente zum Einsatz, die sinnvoll miteinander kombiniert werden. Gleichzeitig verpflichten sich die Unternehmen mit dem Erhalt des Zertifikats, den schon erreichten Stand ihrer Demografiefestigkeit auszubauen und zu verstetigen. Das Zertifikat wurde im Rahmen eines Festakts am 08. Juni 2015 von Wirtschaftsminister Olaf Lies in Hannover erstmalig an erfolgreiche Bewerber verliehen.

Durch die notwendige Zielvereinbarung und die zweijährige Befristung bekommt das Zertifikat eine dynamische und nachhaltige Orientierung, die auf die Möglichkeit einer erneuten Zertifizierung ausgerichtet ist.

Machen Sie Ihren Betrieb fit für den demografischen Wandel!

Stellen Sie sich auf den demografischen Wandel ein und stärken Sie damit ihre Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit. Setzen Sie auf gute Arbeitsbedingungen, denn es kommt dabei besonders auf gesunde, kompetente und motivierte Beschäftigte an. Gehen Sie das Thema gemeinsam an, um einen betriebsspezifischen und sozialpartnerschaftlichen Weg zu mehr Demografiefestigkeit zu entwickeln.

Mit dem Zertifikat „Demografiefest. Sozialpartnerschaftlicher Betrieb“ zeichnet das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr mit der Demografieagentur Betriebe aus, die unter Beteiligung der Sozialpartner Maßnahmen durchführen, um sich demografiefest aufzustellen. Nehmen Sie die Herausforderungen an und lassen Sie sich öffentlichkeitswirksam auszeichnen.

Ausgezeichnet und gewürdigt werden erfolgreich umgesetzte Strategien und nachhaltige Lösungsansätze, die beispielgebend sind für ein demografiefestes und sozialpartnerschaftlich geprägtes Unternehmen. Die Umsetzung der vereinbarten Ziele führt nach zwei Jahren zur Re-Zertifizierung Ihres Betriebes.

Nähere Informationen zum Zertifikat „Demografiefest. Sozialpartnerschaftlicher Betrieb“ finden Sie auf der Homepage der Demografieagentur

www.demografieagentur.de
Zurück zum Seitenanfang

Mitgliederbereich-Login

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.